Sommerliche Gourmet-Freuden 
auf dem Lärchenhof

Februar 22, 2021
von

0

Déjeuner Amical, 1. August 2020. Trotz Anfahrt bei strömendem Regen: Über der imposanten Golf-Anlage Gut Lärchenhof in Pulheim bei Köln lachte die Sommersonne. So konnten die acht liebevoll gedeckten Tische auf der aussichtsreichen Terrasse von fünfzig erwartungsvoll gestimmten Consœurs und Confrères genutzt werden.  Nach dem Aperitif mit Amuse-bouche und Juve y Camps Rosé kam ein […]

Posted in: Uncategorized

Festmenü in Odenthal

Februar 22, 2021
von

0

Dîner Amical, 10. Oktober 2020.- Die Brüder Christopher und Alejandro Wilbrand halten mit ihrem Gourmet-Restaurant seit 16 Jahren einen Michelin-Stern. Regelmäßig laden sie ihre Freunde von der Bailliage Mittelrhein zu festlichen Feinschmecker-Abenden ein, die stets lebhaft nachgefragt sind.  Zahlreiche Consœurs und Confrères sowie ihre Gäste versammelten sich im Festsaal der Post, wo ihnen zunächst Christopher […]

Posted in: Uncategorized

Shooting Star in Köln-Dellbrück

Februar 22, 2021
von

0

Marlon Rademacher (24) begann seine Ausbildung zum Koch in demrenommierten Sternerestaurant „Zur Post“ in Odenthal. Im Anschluss folgte ein Praktikum im Drei-Sterne Restaurant „The Table“ von Kevin Fehling. Nach erfolgreicher Ausbildung arbeitete Marlon im Drei-Sterne Restaurant „Waldhotel Sonnora“ von Helmut Thieltges in der Eifel. Danach zog es ihn nach Mallorca in das Restaurant „Tirso“ unter […]

Posted in: Uncategorized

Abstecher 2: Soest

September 26, 2020
von

0

Das kommt selten vor: Ein freier Tag in Köln. Warum nicht mal ein Highlight entdecken, das nördlich von unserer Stammstrecke „Köln – Chiemsee“ liegt? Die Wahl fiel auf Soest (gesprochen Soost), zwischen Dortmund und Paderborn gelegen und in knapp zwei Stunden zu erreichen. Das war am 10. September 2020.

Posted in: Uncategorized

Abstecher 1: Miltenberg

September 26, 2020
von

0

Die Geschichte mit dem Titel „Am letzten Schwanzhaar des Bayerischen Löwen“ kann oben auf dieser Seite angeklickt werden.

Posted in: Uncategorized

Auf ein Neues!

August 18, 2020
von

0

Bitte noch um etwas Geduld. Die neuen Texte sind noch in Arbeit. Die unten stehenden Texte sind alle wesentlich älter. Damals haben auch engagierte Leser mitgeschrieben.

Posted in: Uncategorized

Klosterschänke (Remscheid-Lennep)

Februar 4, 2017
von

0

Langsam bekomme ich eine Aversion gegen dieses „Open Table“ Reservierungssystem. Obwohl ich alles nur noch telefonisch mache, werde ich jedesmal nach „bitte genauer Schreibweise“ von Nach- und Vorname gefragt. Dabei werde ich im Rahmen eines Restaurantbesucht vom Personal sicher nicht mit Vornamen angesprochen. „Nein“, teilt man mir mit, „ihre Angaben verlassen unser Haus nicht“. Ich […]

Rengser Mühle – etwas müde

Januar 23, 2017
von

0

Ungefährt 2 km östlich der Aggertalsperre liegt die Rengser Mühle idyllisch gelegen in einem Tal. Die Rengse fließt direkt am Haus vorbei und ich bin sicher, daß man sich hier bei sommerlichem Wetter sehr schön draußen aufhalten kann. Vielleicht werden wir hier in einem halben Jahr an einer bergischen Kaffeetafel sitzen – falls die Temperaturen […]

La Nueva Española – Familiär und etwas skurril

Januar 19, 2017
von

0

Es ist bereits unser zweiter Besuch im „Nueva Española“. Gefallen hat uns schon beim ersten Mal der persönliche, fast familiäre Umgang mit dem Gast. Betrieben wird das Lokal von einer catalanischen Familie. Der Vater steht in der Küche, sein Sohn und die Inhaberin eines (verbundenen) Weinhandels bedienen die Gäste. Die Karte ist nicht allzu groß, […]

Scampino in K.-Mülheim

Oktober 16, 2016
von

0

Um es gleich vorweg zu sagen: Das Scampino hat bei mir einen geteilten Eindruck hinterlassen. Preise und Bedienung sind soweit in Ordnung, aber … An einem Donnerstag nehme ich mir die Zeit, wieder einmal ein Fischrestaurant zu besuchen. Mülheim ist nicht weit entfernt, also finde ich mich gegen 18:30 pünktlich ein. Der Großteil der Tische […]

Posted in: Köln, Restaurant-Kritik