Browsing All posts tagged under »Gourmet«

Elke Koska und die 16 Gänge

Oktober 19, 2012 von

0

16 kleine Meisterwerke hatte die Food-Stylistin Elke Koska zur Verleihung des „Öko-Globe“ von HA Schult am 18. Oktober 2012 in den Räumen des TÜV Rheinland aufgefahren. Zusammen mit TÜV-Küchenchef Miguel Contreras und seiner Brigade kamen vier Platten mit jeweils vier Köstllichkeiten aufs Büffet: Veggie, Fisch, Fleisch und Dessert. Die allerliebsten Miniaturen in der Tradition von […]

De Besten zwischen Nizza und Monaco

August 31, 2012 von

0

Zurück vom jährlichen Vergleichstest der besten Restaurants zwischen Nizza und Monte Carlo. Im Pitch waren diesmal das Grand Hotel du Cap Ferrat, die Réserve de Beaulieu und in Monte Carlo Alain Ducasse und Joel Robuchon. Die beiden letzteren sind schon deshalb spannend, weil sie mit ihren diversen Niederlassungen auf der ganzen Welt 15 bzw. 18 […]

Blätterwald

September 24, 2010 von

0

Also: Man entsaftet frisches Gemüse, kocht den Saft ein bis er dick wird, rollt die Masse aus und stempelt sie mit  kleinen Förmchen. Heraus kommen Blätter in allen Formen und Farben, papierdünn und knusprig zerbrechlich. Mit einem Klecks Joghurt, der natürlich das Aroma des jeweiligen Blattes haben muss, bilden sie den legendären „Blätterwald“ von Joachim […]

Röstkartoffel-Sud

September 22, 2010 von

0

Was finden wir eigentlich so toll an Bratkartoffeln? Na, weil sie einfach wunderbar schmecken wie bei Muttern mit ihren Röst-Aromen. Leider führt man sich beim Verzehr einer Portion Bratkartoffeln auch eine ganze Portion Kalorien zu – Kohlehydrate und Fett, die man sich besser erspart, wenn man sein Gewicht halten will. Jetzt kommt Hans Horberth aus […]

Diner-Spectacle in Brühl

September 17, 2010 von

0

Da kann man als Kölner mächtig stolz sein: In unmittelbarer Nachbarschaft läuft eine Bühnen-Show von Weltklasse-Format. Tatort ist Brühl, von mir gerne wegen seiner Beschaulichkeit als das Potsdam von Köln bezeichnet. Im dortigen Mega-Freizeitpark „Phantasialand“ gibt es ein anmutiges Show-Theater mit Namen Fantissima, und dort war ich gestern zur Premiere eingeladen. Der Mix aus Soul, […]

Hamburger beim Sternekoch

August 19, 2010 von

0

Keiner hat mehr Michelin-Sterne als Joel Robuchon: 26 sind es nach aktueller Zählung, und es gibt einige Robuchon-Restaurants mehr auf der Welt, wo Frankreichs nationale Gourmet-Instanz mit den roten Bibeln einfach noch nicht mit dem Zauberstab hingekommen ist. In New York hatte ich vor Jahren den Entdecker- Spaß, im dortigen „Atelier de Robuchon“ einige der […]

Gutes kommt wieder

Juni 22, 2010 von

1

Letzten Freitag hatten Kölner Gourmets ein Déjà-vu: In der Komödienstraße, schräg gegenüber dem Stadtmuseum, eröffnete still und leise ein Restaurant, das es bis zum Jahre 1998 schon einmal gegeben hat. Es heißt „La poële d’or“, hat nebenan einen preiswerten Ableger namens „Bistrot B“ und steht unter der General-Überschrift „Bado“. Ältere Geniesser erinnern sich, dass hier […]

Frau von Krüger und die Spatzen

Juni 19, 2010 von

0

In Wermelskirchen, so ungefähr in der Mitte zwischen Köln und Wuppertal, gibt es eine neue Adresse mit Januskopf: Oben unter dem Namen Spatzenhof flotte Bürgerküche im ehemaligen Waisenhaus mit Stuben wie „Schlafsaal“ und „Besenkammer“, unten ein auf Wirkung gestyltes Edel-Restaurant mit Namen Clara von Krüger: Grand-Hotel-Empfang, gelacktes Holz, Kristallleuchter und weiße Handschuhe im Service. Der […]

Conrads Burg

Mai 4, 2010 von

1

Kastell heißt das besternte Burgrestaurant im tiefen Oberpfälzischen, Wernberg die Burg und Köblitz der Ort. Mit makellosem Tablett- und Brigaden-Service (drei Leute für zwei Teller) schickt Küchenchef Thomas Kellermann feinste Miniaturen der Hochküche an die Damast-Kristall-Silber-KPM-gedeckten Tische im Burggewölbe. Die klitzekleinen Gaumenschmeichler sind nichts für Hungrige: Diese Küche soll Satte hungrig machen, nicht umgekehrt. Für […]

Frauen im Service

April 21, 2010 von

0

Gerade komme ich zurück von Kölns bestem Restaurant und fühle mich wie im Himmel. Natürlich habe ich gut gegessen; darüber anderswo mehr. Aber was ich genau so wichtig fand: Selten habe ich eine so geräuschlose und in jeder Hinsicht perfekte Service-Leistung erlebt wie diesen Mädels-Service unter Leitung von Vincent und Liliane Moissonnier. Da kann man […]